Setzen Sie sich mit Ihrem Dialysezentrum in Verbindung. Hier erhalten Sie Telefonnummern, wo Sie rund um die Uhr Hilfe bekommen. Man informiert Sie, was Sie selbst zu Hause tun können. Meistens brauchen Sie außerhalb der normalen Dienstzeiten nicht extra zum Dialysezentrum zu kommen. Mit der Zeit nehmen Ihr Selbstvertrauen und Ihre Erfahrung zu, so dass Sie lernen, wann Sie Ihr Hämodialyseteam anrufen müssen.