Die meisten Schlacken und überschüssigen Flüssigkeiten in Ihrem Blut stammen aus den Nahrungsmitteln, die Sie zu sich nehmen. Das Einhalten Ihrer Diät bereits im Frühstadium der Nierenerkrankung, kann das Fortschreiten des Nierenversagens verlangsamen und Ihnen helfen, die durch die Erkrankung verursachten Probleme besser in den Griff zu bekommen.
Nach Beginn der Dialysebehandlung führt eine genaue Einhaltung der Diät zu einem besseren Wohlbefinden. Ihr Arzt oder ein Diätberater wird Sie anleiten und Ihnen beim Aufstellen eines Diätplanes helfen, der die für Sie richtigen Mengen an Nährstoffen und erlaubten Nahrungsmittel enthält.