Es gibt keinen Zweifel daran: Ihre Nierenerkrankung hat Einfluss auf alle Ihre Familienangehörigen und Sie könnten eine der nachstehenden Erfahrungen machen. Zunächst werden Sie mehr auf die Familie angewiesen sein, was sicher sehr schwer zu akzeptieren ist. Dennoch ist es sehr wichtig, dass Ihre Familie Sie nicht als Schwerkranken behandelt, der sich nicht selbst versorgen kann. Dies könnte unter Umständen auch Beziehungsprobleme verursachen.